Die schönsten Wanderrouten an der Ostsee

Rund um unser Hotel befinden sich in unmittelbarer Umgebung mehrere eindrucksvolle Wanderwege. Hier finden Sie eine kurze Übersicht. Gerne unterbreiten wir Ihnen an der Rezeption unseres Hotels auch individuelle Tourenvorschläge. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Wanderwegen, Wanderskizzen, Wegbeschreibungen und Fotostrecken zu den einzelnen Routen, finden Sie unter www.traumziel-mv.de.

 

Route 1: Gespensterwald Nienhagen

Länge: 5 km

Die Tour besteht aus Wald- und Wiesenwegen, die Streckenweise direkt am Steilufer entlang führen mit Blick auf die Ostseeküste. Je nach Wetterlage kann man auch direkt am Strand laufen. Das Waldgebiet beherbergt eine faszinierende Flora und Fauna. Seinen Namen hat der Gespensterwald von den gespenstisch anmutenden Laubbäumen mit ihren knorrigen, schiefen Stämmen.

TIPP: Zu einem unvergesslichen Erlebnis wird Ihre Wanderung durch den Gespensterwald vor allem in der Dämmerung.

Route 2: Klosterteiche Hütten

Länge: 2,8 km

Besonders sehenswert auf dieser kleinen Route sind die heute insgesamt 14 entlang des Weges gelegenen Teiche. Diese wurden als Zuchtteiche für Karpfen von Möchen angelegt, die in diesem Gebiet ab Ende des 12. Jahrhunderts lebten. Die Route führt auf Wald- und Wiesenwegen durch ein Waldgebiet.

 

Route 3: Oldendorfer Tannen

Länge: 2 km

Start dieser Route ist der östliche Ausgang des Rostocker Warnowtunnels. Die Strecke führt ca. zur Hälfte auf einem breiten Uferstreifen entlang der Warnow. Von dort aus gelangt man in ein kleines Waldgebiet. Hier genießen Wanderer einen herrlichen Blick übers Wasser bis zum Fähranleger in Warnemünde und zum IGA-Park.

TIPP: Wenn man Glück hat, sieht man am gegenüberliegenden Ufer in Warnemünde eines der riesigen Kreuzfahrtschiffe, die hier regelmäßig fest machen.

Route 4: Gehlsdorfer Uferpromenade

Länge: 3 km

Die Gehlsdorfer Uferpromenade ist eine mittellange Wanderstrecke entlang der Warnow und durch den Rostocker Stadtteil Gehlsdorf. Genießen Sie einen herrlichen Blick über das Wasser auf den Stadthafen Rostocks und das Panorama der östlichen Altstadt.

TIPP: Sie kommen auf Ihrem Rundweg direkt an der Personenfähre zum Rostocker Stadthafen vorbei.