Reiten im Ostsee-Urlaub: Mit 1 PS die Küste entlang

Im Urlaub ist endlich mal Zeit für die Freizeitaktivitäten, die im Alltag oft zu kurz kommen. Insbesondere das Reiten steht bei Familien mit Kindern, aber auch bei Erwachsenen weit oben auf der Liste der Dinge, die im Urlaub unbedingt erlebt werden wollen. Ein Reiterhof und Bauernhof mit Pferden an der Ostsee bietet die einmalige Gelegenheit, an der Küste entlangzureiten und damit das Reiten im Ostsee-Urlaub zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, welche Möglichkeiten es im Urlaub in Warnemünde für Reiter und Pferdebegeisterte jeden Alters gibt.

 

Reiten mit der Familie im Urlaub an der Ostsee: Ein besonderes Erlebnis

Die Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern bietet landschaftlich die besten Voraussetzungen, sie auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Reiter können allein oder im Rahmen eines geführten Ausrittes am Strand reiten und dabei die herrlich-gesunde Salzluft einatmen. 

 

 

Wo gibt es einen Reiterstrand an der Ostsee?

An den insgesamt 1900 Kilometer langen Sandstränden der Ostseeküste werden Sandburgen errichtet, Strandkörbe mit Blick in Richtung Meer aufgestellt und Picknicks organisiert. Nicht an allen Stränden ist das Reiten daher uneingeschränkt erlaubt. Es wurden aber extra Bereiche ausgewiesen, in denen Sie mit dem Pferd durch die tosenden Wellen galoppieren oder ganz entspannt mit einer Pferdestärke in den Sonnenuntergang hineinreiten können.

 

Reitstrand in Nienhagen bei Warnemünde
Zu den beliebtesten Reitstränden gehört der Strandabschnitt ab Nienhagen, der durch den Gespensterwald führt und bis nach Börgerende reicht. Insbesondere im Bereich der Steilküste können sich Reiter auf fantastische Ausblicke hoch zu Ross freuen.

 

Reiten im Ostsee-Urlaub bei Dierhagen
Ein Ausritt am Strand ist auch in Dierhagen möglich. Der Reitstrand beginnt in Dierhagen Strand und reicht bis zum Großen Ribnitzer Moor kurz vor Graal Müritz.

 

Reitstrand auf dem Darß
Ein weiterer Reitstrand an der Ostsee befindet sich auf dem Darß. Er führt durch den kompletten Küstenabschnitt bei Ahrenshoop.

 

Reiten im Ostseeurlaub in Diedrichshagen / Warnemünde

Es ist der Inbegriff von Urlaub: Sich auf ein Pferd schwingen, im Einklang mit der Natur am Strand entlangreiten und dabei die gesunde Seeluft atmen. Im Anschluss geht es zurück in das Hotel, in dem regionale Speisen die Gäste verwöhnen. Wie wäre es zum Abschluss eines gelungenen Urlaubstages mit einem Besuch der Bar oder einer wohltuenden Massage im SPA-Bereich?

Möglich wird die Verbindung aus Urlaub bei einem Reiterhof an der Ostsee im Hotel Warnemünder Hof. Das 4-Sterne Haus liegt in einer idyllischen Umgebung in Diedrichshagen, nur einen Spaziergang entfernt vom Warnemünder Ostseestrand. In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich ein Reiterhof, in dem die Gäste die verschiedenen Reitangebote in Anspruch nehmen und auch Pferde ausleihen können für ihren Reitausflug an den Strand. 

Ist Strandreiten in Diedrichshagen möglich?

Der Strand in Diedrichshagen ist zwar kein offiziell ausgewiesener Reitstrand, aber trotzdem ist unter gewissen Umständen dort das Reiten in der Nebensaison möglich. Zwischen dem 1. Oktober und dem 30. April kann eine Sondergenehmigung bei der Tourismuszentrale in Rostock und Warnemünde eingeholt werden. Liegt eine solche Genehmigung vor, dann ist das Reiten im Naturschutzgebiet Stoltera ab dem Strandaufgang 27 in Richtung Westen erlaubt.   

 

Reiturlaub für Kinder: Die Angebote an der Ostsee

Die Reiter- und Pferdehöfe an der Ostsee haben sich ganz auf die Bedürfnisse der kleinen Urlaubsgäste eingestellt. Es können diverse Reitangebote wie zum Beispiel Reitstunden, geführte Spaziergänge oder auch Kurse in Anspruch genommen werden, in denen Kinder den Umgang mit dem Pferd von Grundauf erlernen. 

Vielleicht wird ja gerade im kommenden Urlaub für Ihre Kinder das Reiten zu einem Hobby, das auch nach den Ferien an der Ostsee zuhause fortgesetzt wird? Auch für die Jüngsten gibt es entsprechende Angebote. Beim geführten Ponyreiten haben sie einen ersten, angstfreien Kontakt zu den Tieren und können auf spielerische Weise die ersten Reitversuche unternehmen. Ältere Kinder können die Angebote auf den Reiterhöfen auch schon selbstständig nutzen, während sich die Eltern vielleicht eine wohltuende Wellness-Anwendung im SPA des Hotels gönnen.

Pferdeveranstaltungen in Warnemünde im ganzen Jahr

Wenn Sie gerne reiten und Pferde lieben, dann ist die Ostseeküste das perfekte Reiseziel für das ganze Jahr. Neben der Möglichkeit, selbst auf das Pferd zu steigen, können Sie auch an einer der zahlreichen Pferde-Veranstaltungen teilnehmen, die über das Jahr verteilt in Warnemünde stattfinden. Unser Tipp: Zu diesen Zeiten sind die Hotels in Warnemünde immer sehr gut ausgebucht, so dass wir eine rechtzeitige Reservierung empfehlen.

Reiten an der Ostsee
Reiten an der Ostsee: Ein echtes Highlight für Familien mit Kindern. ©pixabay

Warnemünder Wintervergnügen

Jedes Jahr im Februar wird im Ostseebad das Warnemünder Wintervergnügen organisiert. Zu den Höhepunkten gehört das Reiten am Strand, das durch die Pferdefreunde Ostseeküste e.V. organisiert wird. Neben einem Umgang zu Pferde vom Teepott über den Alten Strom bis zur Brücke gibt es auch ein „Büddelgrabschen“ für die Kleinsten.

 

Mecklenburger Osterritt

Immer am Ostersamstag laden die Pferdefreunde zum Osterritt ein. Reiter von überall her können hier einer alten Tradition folgen, die bösen Geister durch das Pferdegetrappel zu verjagen. Zudem werden unter anderem Kutscher- und Genießerfahrten organisiert. 

 

Beach Polo Cup in Warnemünde

Zu diesem jährlich stattfindenden Turnier kommen internationale Teams nach Warnemünde, die im Polo-Parcours gegeneinander antreten. Für Freunde des Pferdesports ist dies ein Pflichttermin. Ein großer Teil des Sandstrandes verwandelt sich einmal im Jahr in eine große Feier rund um den Pferdesport. 

 

Titelbild | ©pixabay